Aktuelles

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel vom 21. Juni 2018

Die letzte Sitzung des Oberurseler Parlaments vor der Sommerpause wurde eingeleitet durch eine Frage der Alternative für Deutschland an den Kämmerer, ob die Ausfälle in der Gewerbesteuer ein einmaliges Ereignis seien oder ob mit diesen Ausfällen dauerhaft zu rechnen ist. Obwohl Herr Schorr sich mit einer Antwort sehr schwer tat, war seiner Aussage zu entnehmen, […]

0 Kommentare

Zur Wohnungssituation in Oberursel

Für die letzte Stadtverordneten-Sitzung vor der Sommerpause hat die AfD-Fraktion einen Antrag zur Abstimmung eingereicht, den Zuzug weiterer Migranten nach Oberursel abzulehnen und dies den zuständigen Behörden zu übermitteln. Über die Sitzung hat die Taunuszeitung berichtet. In der vorgetragenen Antragsbegründung wurden

0 Kommentare

Begründung des Antrags auf Zuzugsstop

Sehr geehrte Oberurseler Mitbürger, bei der Stadtverordnetenversammlung am 21. Juni 2018 stellte die Fraktion der Alternative für Deutschland den Antrag, einen Zuzugsstopp für weitere, sogenannte „Flüchtlinge“ zu beantragen. Dieser Antrag wurde mit den Stimmen aller Altparteien und der OBG abgelehnt. Die Presse berichtete über die emotionalen Reaktionen der Altparteien nicht aber über die Begründung des […]

0 Kommentare

Veranstaltungsbericht: Notfallantibiotika-resistente Keime in Krankenhäusern und Bächen

Die im Urselbach gefundenen Keime seien nicht nur resistent gegen Antibiotika, auch Notfallantibiotika, die nur angewendet werden, wenn „normale“ Antibiotika versagen, seien wirkungslos. Das ist die wesentliche Aussage von Dr. Ileana Vogel, Orthopädin und Unfallchirurgin sowie Prof. Dr. Claudia Koch-Brandt, Universitätsprofessorin für Biochemie und Apothekerin, bei einer Informationsveranstaltung der AfD Oberursel.

0 Kommentare

Bericht aus dem Bauausschuss vom 9. Mai 2018

Der Bauausschuss hatte an diesem Abend unterschiedlichste Themen zu bearbeiten. Da er nicht nur Bau-, sondern auch Umweltausschuss ist, wurden hier die multiresistenten Keime im Urselbach und wie diese verhindert werden können, behandelt. Es sprach hierzu eine Fachfrau, die vom Kreis entsandt wurde. Die Aufklärung bestand dabei im Werfen von Nebelkerzen. Als Ursachen wurden die […]

0 Kommentare

Wenn Idiotie und realitätsferne Ideologie Hand in Hand gehen

oder: Die geplante „naturnahe Spielfläche“ in Steinbach und warum wieder mal keiner ahnt was daraus wird …. Liebe Steinbacher Bürger und Steuerzahler, haben Sie sich nicht auch schon gefragt, warum die Politiker, wenn es um das Thema „Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche“ geht, fast nie dazulernen und immer wieder die gleichen teuren Fehler begehen und – was […]

0 Kommentare

AfD: Unsinnige freiwillige Leistungen endlich entschlossen angehen!

Die Kreistagsfraktion der AfD hat sich bei einer Haushaltsklausurtagung intensiv mit dem Kreishaushalt für das Jahr 2018 auseinandergesetzt. Anlehnend an den Genehmigungsbescheid des Regierungspräsidenten für den Haushalt 2017, in dem klare Vorgaben für kommende Haushalte des Kreises aufgelistet wurden, wurde von der AfD insbesondere die Zusammenstellungen der „freiwilligen Leistungen“ des Kreises unter die Lupe genommen. „Obwohl […]

0 Kommentare

Deutschland hat gewählt

12,6 %

0 Kommentare

Integrationsaussichten ?

Allenthalben, z.B. in Verlautbarungen von IHKs, bei Diskussionsrunden mit Bürgermeistern in Schulen oder in dubiosen Studien wird derzeit über die vermeintlich guten Integrationschancen und –erfolge von „Flüchtlingen“ berichtet. Der Versuch, Einzelfälle als Beleg für diese Thesen heranzuziehen gehen an der in den Medien seit Jahren wiedergegebenen Realität vollkommen vorbei. So berichtet die WELT am 18.7.2017 […]

0 Kommentare

Stadt in Deutschland, Jahr 2 nach der Grenzöffnung

Eine gutbürgerliche  Stadt, knapp 50.000 Einwohner, im Jahr 2 nach der Grenzöffnung und dem unkontrollierten Flüchtlingszustrom. Es findet eine Projektwoche zur Weiterentwicklung der Innenstadt statt mit einem kleinem Fest am Abschlußwochenende auf dem Marktplatz. Und um dieses kleine Fest, das von vielleicht 100 oder 200 Bürgern besucht wurde, zu schützen werden die Zufahrten zum Marktplatz […]

0 Kommentare

Wahlkampfhöhepunkt des Kreisverbandes Hochtaunus in Oberursel

Nach ungefähr einem halben Duzend Info-Ständen im Hochtaunuskreis und vielen hochkarätigen Vortragsveranstaltungen in den benachbarten Kreisen hatte die AfD Hochtaunus am letzten Samstag ihren Wahlkampfhöhepunkt in der Oberurseler Stadthalle. Angekündigt waren drei Redner: der Wahlkreiskandidat Andreas Lichert, die hessische Spitzenkandidatin Mariana Harder-Kühnel und die Bundessprecherin Dr. Frauke Petry. Ab ca. 18.00 Uhr strömte ein bunt […]

0 Kommentare

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel

Die Versammlung wurde eröffnet durch die Beantwortung einer langen Reihe von Fragen durch den Magistrat. Hierbei wurde offensichtlich, dass der für Sicherheit zuständige Magistrat der CDU, Herr Schorr, nicht weiß, was in der Stadt passiert. Weder über den afghanischen Mob, der Bahnmitarbeiter am Bahnhof mit Steinen angriff, wusste er Bescheid, noch über die Entstehung einer […]

0 Kommentare

Petry in Oberursel

0 Kommentare

Ach du mein liebes Steinbach – Es ist nur noch frustrierend!

Dieser Bericht basiert auf den Erlebnissen, insbesondere des heutigen Abendspaziergangs mit meinem Hund durch den mittleren Teil Steinbachs, des bis vor Kurzem liebenswerten und lebenswerten Steinbach, in dem ich seit meiner Geburt lebe. Sind Berlin und Nordrhein-Westfalen die Bundesländer, bei denen die Wetten nicht schlecht stehen, dass diese Länder in sehr naher Zukunft „failed States“, […]

0 Kommentare

Hühner, Wölfe, Hyänen (aus Junge Freiheit 33/17)

Wer in Wahrnehmung seiner verfassungsmäßigen Rechte für die AfD kandidiert, Wahlkampf für sie macht, ihre Plakate aufhängt oder sich auf Versammlungen über ihr Programm informiert, der muß damit rechnen, umgehend ins Fadenkreuz einer organisierten Kriminalität zu geraten. Da werden Autos in Brand gesetzt, Häuserwände beschmiert, Fenster eingeschlagen, Privatadressen und Fotos ins Internet gestellt. Parteimitglieder werden […]

0 Kommentare

Freitag, der 21.7. 19.00 Uhr Vaclav Klaus in Frankfurt

0 Kommentare

Die CDU ist tot – es lebe die AfD

Einer wertkonservativen Partei gehen die Mitglieder flöten, und zwar genau die Mitglieder, welche sie – gemäß ihres politischen Fundamentes – am stärksten an sich binden können sollte. Wäre da nicht eine störrische Vorsitzende, eine immer deutlicher zutage tretende Entfremdung vom eigenen Volk und die immer wiederkehrenden Rechtsbrüche eben derer, die dieses Recht eigentlich zu verteidigen […]

0 Kommentare

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel

Oberursels Stadtverordnetenversammlung war einmal dafür bekannt, dass es hier harmonisch und zivilisiert zuging. Mit dem Einzug der Alternative für Deutschland im Jahr 2016 ist zum Verdruss der Altparteien die Harmonie ein wenig gestört, da nun neben der OBG auch die AfD unbequeme Fragen stellt und im Gegensatz zur OBG auch gleich konstruktive Lösungen mitbringt. Spätestens […]

1 Kommentar

Andreas Lichert zum Direktkandidaten im Wahlkreis 176 gewählt!

Am 27.06.2017 fand die Neuwahl des Direktkandidaten zur Bundestagwahl für den Wahlkreis 176 in Neu-Anspach im Hochtaunuskreis statt. Durch den Rücktritt von Peter Münch als Direktkandidat,  wurde diese  Neuwahl notwendig. Als Direktkandidaten für den Wahlkreis 176  bewarben sich vor den zahlreich erschienen Mitgliedern der Oberurseler Paul Beuter (rechts) und der gebürtige Bad Homburger und nun […]

0 Kommentare

Bericht vom Info-Stand letzten Samstag

Am letzten Samstag war die AfD Oberursel mal wieder mit einem Info-Stand in der Vorstadt. Außer den drei auf dem Bild zu sehenden Kollegen (die gerade mit zwei interessierten Damen sprachen) kamen im Laufe des Vormittags noch drei weitere Parteifreunde hinzu, sodaß wir während der ganzen Zeit zwischen drei und sechs „Mann“ am Stand hatten. […]

0 Kommentare

Pressemitteilung

Pressemitteilung zum Interview mit Stadtverordnetenvorsteher Krämer („Angriff auf die Demokratie“) in der Taunuszeitung vom Samstag, 17. Juni 2017: Die deutsche Gesellschaft wird nicht durch ‚Populisten‘ gespalten, wie der Berufspolitiker Krämer behauptet, sondern durch eine unverantwortliche Politik, die sich seit Jahren nicht an geltendes Recht hält. So wird jedem, der unberechtigt Asyl fordert, eine vom Steuerzahler […]

0 Kommentare

Veranstaltungshinweis für Montag, den 19.6.

Die AfD-Ortsverband Bad Soden lädt ein am Freitag, 19. Juni, 19:00 Uhr (Einlaß ab 18.00 Uhr) in das Bürgerhaus Bad Soden-Neuenhain Bad Soden, Hauptstraße 45  mit den folgenden Referenten: 1) Petr Bystron – Landessprecher AfD Bayern – Listenkandidat AfD Bayern auf Listenplatz 4 – AfD-Direktkandidat im Wahlkreis 217 (München-Nord) 2) Dr. Nicolaus Fest – ehemaliger stellvertretender […]

0 Kommentare

Ein integriertes Verkehrskonzept für Oberursel ?

Oberursel hat in der letzten Wahlperiode einen Radverkehrsplan erstellen lassen, mit dessen Umsetzung begonnen wurde. Außerdem wurde vor kurzem der Grundsatzbeschluß gefaßt, die Anbindung der Nassauer Straße an die Weingärtenumgehung anzugehen. Im Rahmen dieser Neuplanung einer großen, Oberursels Zentrum kreuzenden Verkehrsachse werden diverse Verkehrsströme untersucht und neu gestaltet werden. Aufgrund bereits eingeleiteter Maßnahmen sind oder […]

0 Kommentare

Veranstaltungshinweis für Freitag, den 9.6.

Die AfD-Kreisverbände Wetterau und Main-Kinzig laden ein am   Freitag, 09. Juni, ab 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr) im Hotel-Restaurant „Haus Sonnenberg“ in der Sudetenstraße 4-6 in 63654 Büdingen mit den folgenden Referenten: 1) Dr. Nicolaus Fest – ehemaliger stellvertretender Chefredakteur der „Bild am Sonntag“ (BamS) – Listenkandidat AfD Berlin auf Listenplatz 5 – AfD-Direktkandidat im […]

0 Kommentare

Rock am Ring – Lewentz sieht in der Sicherheit eine „Maxime“

Ist es im Deutschland des Jahres 2017 noch eine Überraschung oder gar ein Schock, dass „Rock am Ring“, das weit über Deutschland hinaus bekannte Musikfestival am Nürburgring, wegen „Terrorgefährdung“ unterbrochen werden musste? Wohl kaum. Knapp 90.000 Besucher ergaben sich dementsprechend bereits „vorgebildet“, dass eben so etwas immer passieren kann und nicht nur „in einer Großstadt“ […]

0 Kommentare

Themenabende der AfD Oberursel

Die AfD Oberursel wird im Mai und Juni drei Themenabende mit Fachreferenten anbieten. Die Vorträge finden in der Oberurseler Stadthalle (Rathausplatz 2) jeweils in einem der Seminarräume (Weißkirchen oder Stierstadt) statt,

0 Kommentare

AfD in Hessen kritisiert gewalttätige Übergriffe militanter Gegner

Landesvorsitzender Münch fordert mehr Sicherheit für Parteimitglieder und bei Veranstaltungen / Sachbeschädigungen nach Petry-Auftritt in Gladenbach Der hessische AfD-Landesvorsitzende Peter Münch kritisiert die anhaltende Gewalttätigkeit von militanten Gegnern seiner Partei. „Darüber dürfen weder Politik noch Medien schweigend hinweggehen oder gar klammheimlich mit den Tätern sympathisieren“, betonte der Rechtsanwalt aus Bad Homburg. So war es erst […]

0 Kommentare

Bericht zur Sitzung des Kreistages Hochtaunus vom 20.03.2017

Dank CDU und SPD wurde wieder eine Chance vertan! Kein Livestream und Podcast für die Bürger! Die Kernaussage des AfD-Antrags ist relativ einfach: „Wenn die Bürger nicht ins Parlament kommen, müssen wir die Politik ins Wohnzimmer bringen!“ Wie erwartet wurde aber der Antrag der AfD-Fraktion bei der Kreistagssitzung am 20.03.2017, wieder einmal, maßgeblich mit den […]

0 Kommentare

AfD zieht erfolgreiche Bilanz nach einem Jahr Kommunalpolitik in Hessen

Sprecher des Landesverbands lobt konstruktive Oppositionsarbeit der rund 220 Mandatsträger BAD HOMBURG. Ein Jahr nach der Kommunalwahl vom 6. März 2016 ist die AfD in Hessen politisch fest verankert. „Rund 220 Mandatsträger leisten in Städten und Kreisen konstruktive Oppositionsarbeit und stoßen damit auf immer mehr Akzeptanz“, lautet das positive Fazit aus Sicht des Sprechers des […]

0 Kommentare

Bericht zur „Informationsveranstaltung“ zur Umgestaltung der Zeppelinstraße in eine Fahrradstraße

Die Veranstaltung war nötig geworden, da der Verkehrsdezernent Fink eine Maßnahme erläutern musste, die er voreilig ohne Information durchboxen wollte, damit aber im letzten Jahr gescheitert war. Genau genommen waren es zwei Maßnahmen, die den gleichen Ursprung hatten. Offiziell wurde der Aktionismus in Richtung Verkehrsberuhigung damit begründet, dass sich Anwohner der Nassauer Straße über den […]

0 Kommentare

Offener Brief an den Stadtverordnetenvorsteher der Stadtverordneten-versammlung Oberursel, Herrn Gerd Krämer, Staatssekretär a. D.

Sehr geehrter Herr Krämer, die Alternative für Deutschland wurde 2016 bei den Kommunalwahlen von über 2.000 Bürgern Oberursels in das Parlament der Stadt gewählt. Diesem Parlament stehen Sie vor. Ihre Sitzungsleitung war bisher von Parteilichkeit zu Ungunsten der AfD gekennzeichnet. Diesen Umstand ist die AfD-Fraktion nicht weiter bereit, unwidersprochen hinzunehmen. Ihr Wirken gegen die AfD […]

0 Kommentare

Kurzbericht Vortrag Zuwanderung

Am letzten Samstag fand in Oberursel ein AfD-interner Vortrag von zwei Polizisten statt, die nach der Grenzöffnung während des großen Migrantenzustroms 2015 in Passau im Einsatz waren. Sie schilderten die Verfahrensabläufe bei der Registrierung der Zuwanderer. Im Rahmen dieser Registrierungsverfahren wurde häufig festgestellt, daß die einreisenden Personen bereits in Durchreiseländern auf dem Balkan oder in […]

0 Kommentare

Wohnkosten

Mangel an bezahlbarem Wohnraum und die rasant steigenden Preise für Mieten und Wohneigentum sind schon seit langem ein Thema in Oberursel. Schon 2006 fand sich „Bezahlbarer Wohnraum“ im Kommunalwahlprogramm der SPD. Nun hat es sich die große Koalition aus SPD und CDU für diese Wahlperiode wieder auf die Fahnen geschrieben, hier Abhilfe zu schaffen und […]

0 Kommentare

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung vom 9. Februar 2017

Die Stadtverordnetenversammlung begann mit einem Gedenken an den verstorbenen Kollegen Wolfgang Kettenhofen, der wegen seiner sachlichen und ausgewogenen Art allseits geschätzt war. Das tiefe Bedauern über seinen Tod war allgemein im Saal spürbar. Die nun folgende Sitzung hätte diesem Ereignis entsprechend auch sachlich und ausgewogen verlaufen sollen. Stattdessen herrschten Polemik im Parlament  und Parteilichkeit seitens […]

0 Kommentare

Neujahrsempfang bei der AfD Oberursel

Letzten Samstag hat der Ortsverband Oberursel zwei Tage vor dem 4. Geburtstag der Partei seinen ersten Neujahrsempfang veranstaltet. Eingeladen waren außer Mitgliedern, Förderern und Freunden auch die Partei- und Fraktionsvorsitzenden aus Oberursel sowie Vertreter der Presse. Highlights der Veranstaltung waren die Reden von Peter Lutz über das erste Jahr der Stadtverordnetenfraktion, von Frau Prof. Koch-Brandt […]

0 Kommentare

Bericht aus dem Haupt- und Finanzausschuß am 26.1.2017

Die Sitzung war geprägt von zwei Themen: Kosten Kinderbetreuung und dem Thema Gefahrenabwehrzentrum. Das Thema Kosten Kinderbetreuung wurde in zwei Schritten abgehandelt. Grundsätzlich geht es um die Frage, ob Oberursel die Kinderbetreuung zu kostenintensiv organisiert und ob sie dem Bedarf angemessen ist. Zu ersterem wurde im Auftrag des Hessischen Rechnungshofes eine Vergleichsstudie erstellt, die der […]

0 Kommentare

Bericht aus dem Bauausschuss Oberursel vom 25. Januar 2017

Der Abend im Bauausschuss war gepflastert mit Peinlichkeiten. Der große Baubürgermeister Brum musste wieder einmal eingestehen, dass er und die von ihm mit dem Bau beauftragte BSO das Thema der Sanierung des Schwimmbades nicht im Griff haben. Fragen danach, wann welche Schritte zur Beseitigung unternommen werden, konnte er nicht beantworten, meinte nur, die Reparatur würde […]

0 Kommentare

Neujahrsansprache Dr. Frauke Petry, Bundessprecherin AfD

Vielleicht haben Sie ja die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin gesehen und sich dazu Fragen gestellt oder sich Ihren Teil gedacht. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Neujahrsansprache der Bundessprecherin der AfD, Frau Dr. Frauke Petry. zu sehen. Mit den besten Wünschen für das Jahr 2017 auch vom Oberurseler Ortsverband:    

0 Kommentare

Öffentlicher Druck hat gewirkt – Das Kiosk bleibt geöffnet!

Mit großer Freude hat die AfD-Kreistagsfraktion zur Kenntnis genommen, dass zwischen dem Zweckverband Feldberghof sowie den beteiligten Unternehmen alle Hindernisse aus dem Weg geräumt wurden, damit der Kiosk der Familie Lichtnecker am Feldbergplateau erhalten bleiben kann und der Pachtvertrag um 3 weitere Jahre verlängert wird. Diese Entscheidung, die, nachdem bereits vor 3 Jahren der Vertrag […]

0 Kommentare

Feldberg-Kiosk soll schließen – Die AfD sagt NEIN!

Die AfD-Fraktion Hochtaunus stellt bei der kommenden Kreistagssitzung am 19.12.2016 einen Dringlichkeitsantrag. Ziel ist es, den Kiosk auf dem Feldberg zu erhalten und damit Besuchern weiterhin eine Alternative zum Restaurant Feldberghof zu ermöglichen. Unabhängig von der Entscheidung des Ehepaares Hermann und Anneliese Lichtnecker, nicht mehr weiter kämpfen zu wollen, sieht die AfD-Fraktion in dem Erhalt des […]

0 Kommentare

Diskussionsabend der CDU-Steinbach zum Salafismus wird zur Ahmadiyya-Werbe-Roadshow

Ismail Tipi, CDU-Abgeordneter im Hessischen Landtag und neben Hans-Jürgen Irmer einer der wenigen innerhalb der hessischen CDU, die sich noch wagen, neben klaren Botschaften jenseits der „Politischen Korrektheit“ auch in Zeitungen wie der Jungen Freiheit hin und wieder einen Kommentar schreiben fand auch an diesem Abend deutliche Worte, kam des Pudels Kern am Ende aber […]

0 Kommentare

Die „bittere Bilanz der AfD“ im Kreis? Ein Wunschtraum der Altparteien!

Acht Monate sind seit der letzten Kommunalwahl vergangen. Seitdem ist die AfD-Fraktion mit 8 Kreistagsabgeordneten im Kreistag des Hochtaunuskreises vertreten und bildet die einzige ernsthafte Oppositionspartei im Parlament. Spätestens der Auftritt der Allparteien-Koalition in der letzten Sitzung des Kreistags, in dem insbesondere die Abgeordneten der CDU einen von der AfD eingebrachten Antrag abgelehnt haben, den […]

0 Kommentare

Die AfD kritisiert weiterhin die Haltung des Kreises bei der „Unterbringung Asylsuchender“

Der Hochtaunuskreis beteiligt sich weiterhin an der Unterbringung von illegal eingereisten Menschen. Ziel sei es zudem, so wird die zuständige Dezernentin, Katrin Hechler (SPD) in der Taunus-Zeitung zitiert, die „ankommenden Flüchtlinge“ gut unterzubringen und zu integrieren. Kein Wort von einer Prüfung, ob sie sich hier überhaupt aufhalten dürfen oder zurückzuführen sind. Auch hört man nichts […]

0 Kommentare

Die AfD wählt den Landes- und Kreissprecher Peter Münch zum Direktkandidaten im Wahlkreis 176

Mit 87 % der abgegebenen Stimmen wurde der Landes- und Kreissprecher der Alternative für Deutschland, der Bad Homburger Rechtsanwalt Peter Münch, zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis 176 gewählt. Peter Münch, der Gründungsmitglied des Kreisverbands Hochtaunus ist, hat sich auch aktiv an der Erstellung des Grundsatzprogramms der AfD engagiert und ist Sprecher des BFA […]

0 Kommentare

Polizeinotstand in Bad Homburg

Am 20. August gegen 17:30 Uhr befuhr ich die Dorotheenstraße in Richtung Schloss. Vor mir befand sich ein großer Reisebus, der sich langsam bewegte. Kurz vor dem Schloss kam das Fahrzeug zum Stehen. Dabei blockierte es die Straße so, dass keines der nachfolgenden Fahrzeuge weiterfahren konnte. Es wäre ein Leichtes gewesen auf den Parkstreifen auszuweichen. […]

0 Kommentare

Wo viel Islam – da viel Terror!

Es ist wieder passiert. Das Schlimme daran ist, es überrascht niemanden mehr. Die Schlagzahl an Opfern wird sukzessive erhöht, die zeitlichen Abstände zwischen den Anschlägen schrumpfen. Waren es einmal Jahre zwischen Anschlägen im Westen mit vielen Toten, sind es nun Monate, bald Wochen, vielleicht sogar irgendwann Tage. Die Frage ist: Wollen wir das wirklich akzeptieren? […]

0 Kommentare

AfD-Fraktion ist im Kreistag gut gestartet

Die Kommunalwahl vom 6. März bescherte der AfD-Fraktion im Hochtaunuskreis 11,2% und damit 8 Sitze im Kreistag.  In der Zwischenzeit hat sich die Fraktion konstituiert und organisiert und die inhaltliche Arbeit aufgenommen. „Wir werden im Juni noch eine Klausurtagung durchführen – gerade um die Inhalte des Wahlprogramms mit den Begebenheiten im Kreistag abzustimmen um zu […]

0 Kommentare

AfD-Kreistagsfraktion wählt Vorstand

In ihrer konstituierenden Sitzung hat die 8-köpfige AfD-Kreistagsfraktion Hochtaunus den Kronberger Thomas Langnickel einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Stellvertreter wird der aus Neu-Anspach stammende Michael Beyerbach. Die Geschäfte der Kreistagsfraktion führt der Steinbacher Michael Dill. Auch diese Posten wurden einstimmig von der Fraktion gewählt. Darüber hinaus wurden die Vertreter in den verschiedenen Ausschüsse sowie der AfD-Vertreter […]

0 Kommentare

Dank an unsere Wähler

Die AfD erreicht bei der Wahl zum Kreistag 11,2 % der Wählerstimmen und wird acht Abgeordnete in den zukünftigen Kreistag entsenden. Wir bedanken uns bei unseren Wählern ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei den zukünftigen Kreistagsabgeordneten handelt es sich um Frau Ileana Aura Vogel (Usingen), sowie die Herren Peter Münch (Bad Homburg), Thomas Langnickel […]

0 Kommentare

Lesetipp

Hier der link zu einem Artikel über das bundespolitisch derzeit wichtigste Thema des Landes. Es kann von kommunalpolitischer Ebene aus zwar nur wenig beeinflußt werden, wird uns aber überall in den Städten und Gemeinden in der nächsten Wahlperiode aus finanziellen und anderen Gründen stark beschäftigen: http://www.rolandtichy.de/tichys-einblick/die-bankrott-erklaerung/

0 Kommentare