Stadtverordnetenversammlung vom 3. Februar 2022

Aus der langen Tagesordnung ragen vier Punkte heraus: 1. Fahrradstraße neben untere Dornbachstraße Als erstes ist der Beschluß zum Bau einer Fahrradstraße parallel zur unteren Dornbachstraße zu nennen. Die Erschließungsstrecke für die Parkplätze wird zur Fahrradstraße umgebaut, die verbleibenden Parkplätze werden künftig direkt von der Dornbachstraße ange- fahren. Der Radweg endet an der Kreuzung Lahnstraße […]

Mehr Infos

Oberursel als Sicherer Hafen ?

SPD-Antrag in der Stadtverordnetenversammlung 3.2.2022 und Rede dazu von Paul Beuter: Mit dem vorliegenden Antrag fordert die SPD, über die aufgrund der Verteilungsregelung gemäß des Königsteiner Schlüssels notwendige Aufnahme weitere Flüchtlingen in Oberursel aufzunehmen und dies notfalls auch auf Kosten der Stadt. Wenn man zuläßt und fordert, daß weitere Migranten hier nach Oberursel kommen übernimmt […]

Mehr Infos

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel vom 16. Dezember 2021

Der Höhepunkt der Sitzung war die Wahl des neuen hauptamtlichen Magistrats. Gewählt wurde Jens Uhlig. In der letzten Wahlperiode war er als Fraktionsvorsitzender der größten Fraktion mitverantwortlich ist für deftige Steuererhöhungen: Die Grundsteuererhöhung macht das Wohnen in Oberursel teurer und die Gewerbesteuererhöhung konterkariert die Absicht, neues Gewerbe anzusiedeln. Ob dies eine Empfehlung für die Aufgabe […]

Mehr Infos

Stadt in Deutschland, Jahr 2 nach der Grenzöffnung

Eine gutbürgerliche  Stadt, knapp 50.000 Einwohner, im Jahr 2 nach der Grenzöffnung und dem unkontrollierten Flüchtlingszustrom. Es findet eine Projektwoche zur Weiterentwicklung der Innenstadt statt mit einem kleinem Fest am Abschlußwochenende auf dem Marktplatz. Und um dieses kleine Fest, das von vielleicht 100 oder 200 Bürgern besucht wurde, zu schützen werden die Zufahrten zum Marktplatz […]

Mehr Infos

Wahlkampfhöhepunkt des Kreisverbandes Hochtaunus in Oberursel

Nach ungefähr einem halben Duzend Info-Ständen im Hochtaunuskreis und vielen hochkarätigen Vortragsveranstaltungen in den benachbarten Kreisen hatte die AfD Hochtaunus am letzten Samstag ihren Wahlkampfhöhepunkt in der Oberurseler Stadthalle. Angekündigt waren drei Redner: der Wahlkreiskandidat Andreas Lichert, die hessische Spitzenkandidatin Mariana Harder-Kühnel und die Bundessprecherin Dr. Frauke Petry. Ab ca. 18.00 Uhr strömte ein bunt […]

Mehr Infos

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel

Die Versammlung wurde eröffnet durch die Beantwortung einer langen Reihe von Fragen durch den Magistrat. Hierbei wurde offensichtlich, dass der für Sicherheit zuständige Magistrat der CDU, Herr Schorr, nicht weiß, was in der Stadt passiert. Weder über den afghanischen Mob, der Bahnmitarbeiter am Bahnhof mit Steinen angriff, wusste er Bescheid, noch über die Entstehung einer […]

Mehr Infos

Hühner, Wölfe, Hyänen (aus Junge Freiheit 33/17)

Wer in Wahrnehmung seiner verfassungsmäßigen Rechte für die AfD kandidiert, Wahlkampf für sie macht, ihre Plakate aufhängt oder sich auf Versammlungen über ihr Programm informiert, der muß damit rechnen, umgehend ins Fadenkreuz einer organisierten Kriminalität zu geraten. Da werden Autos in Brand gesetzt, Häuserwände beschmiert, Fenster eingeschlagen, Privatadressen und Fotos ins Internet gestellt. Parteimitglieder werden […]

Mehr Infos

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung Oberursel

Oberursels Stadtverordnetenversammlung war einmal dafür bekannt, dass es hier harmonisch und zivilisiert zuging. Mit dem Einzug der Alternative für Deutschland im Jahr 2016 ist zum Verdruss der Altparteien die Harmonie ein wenig gestört, da nun neben der OBG auch die AfD unbequeme Fragen stellt und im Gegensatz zur OBG auch gleich konstruktive Lösungen mitbringt. Spätestens […]

Mehr Infos

Bericht vom Info-Stand letzten Samstag

Am letzten Samstag war die AfD Oberursel mal wieder mit einem Info-Stand in der Vorstadt. Außer den drei auf dem Bild zu sehenden Kollegen (die gerade mit zwei interessierten Damen sprachen) kamen im Laufe des Vormittags noch drei weitere Parteifreunde hinzu, sodaß wir während der ganzen Zeit zwischen drei und sechs „Mann“ am Stand hatten. […]

Mehr Infos